Der 46. Rosenthaler Herbst 2019 am Freitag

Den Auftakt zum 46. Rosenthaler Herbst machte die Gruppe Zig-Zag am Freitag, dem 13. September 2019, auf der großen Festbühne. Um 18.00 Uhr begrüßten der Vorsitzende des Bürgervereins Dorf Rosenthal e.V., Dr. Dieter Bonitz, und der Festmoderator, Helmut Köppen, die ersten Gäste. Bis zur offiziellen Eröffnung mit dem Bezirksbürgermeister und Schirmherrn des Erntedankfestes, Sören Benn, sollte es noch eine Stunde dauern. In der Zwischenzeit spielten Sascha und Ille ihre ersten Tracks. 

Eröffnung mit Hymne

Pünktlich zur Eröffnung traf Sören Benn auf dem Festgelände ein. Er kam direkt von der Feier zum 25-jährigen Bestehen des Vereins Für Pankow e.V. im Bürgerpark. In seiner Eröffnungsrede erinnerte er daran, dass am Samstag und Sonntag, Stadträte und Mitarbeiter des Bezirksamtes im Landhaus Rosenthal die Zwischenergebnisse der ersten Pankower Ortsteilkonferenz in Rosenthal vom Februar des Jahres vorstellen werden. Dr. Dieter Bonitz bedankte sich für die Zusammenarbeit und erinnerte daran, dass die Heidekrautbahn in absehbarer Zeit reaktiviert und Rosenthal wieder einen eigenen Bahnhof bekommen wird, der den Namen Rosenthal tragen soll. Anschließend sang das Publikum gemeinsam mit dem Bürgermeister und dem Vereinsvorsitzenden die Rosenthaler Hymne: Ich liebe mein Dorf Rosenthal. 

Anschließend setzte die Band Zig-Zag ihr Programm fort. Raffinierte Lieder mit Playback, Gitarre, Keyboard und Gesang. Immer im engen Kontakt mit dem Publikum, haben sie immer wieder spontane Einfälle. 

Bilder vom Freitag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.