Sommerfest im Brosehaus 2018

Das Brosehaus ist der Sitz des Freundeskreises der Chronik Pankow e.V. Sie hatten die befreundeten Vereine und ihre Mitglieder zum Sommerfest geladen. Bei herrlichem Sonnenschein und einer reich gedeckten Kaffeetafel am Eingang des Broseparks gab es viele Gelegenheiten für interessante Gespräche. Die Vorsitzende des Vereins, Heidemarie Fritzsching begrüßte die Mitglieder und Gäste: Thomas Brandt, Vorsitzender des Vereins Für Pankow e.V., und Dr. Dieter Bonitz, Vorsitzender des Bürgervereins Dorf Rosenthal e.V. 

Im Brosehaus selbst läuft zurzeit die Ausstellung „Die Drogerie und Essenzenfabrik Max Noa“, eine Arbeit von André König über den Aufstieg und Niedergang eines Pankower Unternehmers. 

Bilder vom Fest

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.