Erster Workshop zur Bürgerbeteiligung in Pankow

Der Senat von Berlin hat einen Leitfaden Bürgerbeteiligung beschlossen, der für die Landespolitik gelten soll. Aber auch in Pankow streben die politischen Parteien danach, den Bürgern mehr Mitsprache bei der Planung von Straßen- und Wohnungsbauprojekten zu ermöglichen. Um für Pankow eigene Leitlinien der Bürgerbeteiligung zu erarbeiten, ist die Agentur AG.URBAN beauftragt worden, diese in einem Beteiligungsverfahren zu erarbeiten.

Wir als Bürgerverein Dorf Rosenthal e.V. wollen ebenfalls genau das: Mehr Mitsprache der Betroffenen bei der Planung von Projekten der Stadtentwicklung. Darum bitte ich Sie, dass auch Sie persönlich sich aktiv an dem Prozess beteiligen und unsere Forderungen mit Ihren Ideen unterstützen. Kommen Sie zu dem nächsten Workshop der AG.URBAN und des Büros für Bürgerbeteiligung am Bezirksamt Pankow. Lassen Sie uns gemeinsam die Leitlinien für Bürgerbeteiligung in Pankow entwickeln, damit am Ende eine bessere Politik entsteht, die sich an den Bedürfnissen der betroffenen Bewohner orientiert.

Ich würde mich freuen, Sie am 1. Oktober 2019 um 18.00 Uhr im Rathaus Pankow im großen Saal zu treffen. Eine Anmeldung per E-Mail an leitlinien@ag-urban.de wird erbeten, ist aber keine Voraussetzung zur Teilnahme.

Einladungsflyer

2019-10-01_Einladung-Workshop-Leitlinien-PANKOW_AGURBAN

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.