Bianca Lamelas baut Bühnenbilder

Bühnenbilder mit großen Bäumen aus Styropor waren ein Beispiel für Bühnenbilder, deren Herstellung uns Bianca Lamettas in der Galerie in der Schmied erläuterte. Mit heißem Draht, Messer oder Kettensäge brachte sie die künstlerischen Bilder für die Bühne im Theater oder im Filmstudio in Form. Große Installationen wurden so konstruiert, dass man sie zerlegen konnte. Die Oberflächen gestaltet sie mit Pappmasche, Pinseln oder Spritzpistolen.

Die Galerie in der Schmiede des Kunstschmieds Gösta Gablick öffnete wieder ihre Tore zu einem Künstlervortrag zur Vernissage. Ein Veranstaltungsformat im Dorfkern von Rosenthal, das unterstützt wird vom Verein Für Pankow e.V., dem Bürgerverein Dorf Rosenthal und dem Verein Freundeskreis der Chronik Pankow e.V. Alle drei Vorsitzenden waren heute wieder vertreten: Thomas Brandt für den Verein für Pankow e.V., Dr. Dieter Bonitz für den Bürgerverein Dorf Rosenthal e.V. und Heidemarie Fritsching für den Freundeskreis der Chronik Pankow e.V. 

2018-10-16_Schmiede-Lamelas-Buehne-Schanner

Irene Schanner hat dazu einen Beitrag gestaltet, der hier heruntergeladen werden kann. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.