The Swingin‘ Hermlins begeistern Rosenthal

Der Rosenthaler Herbst in der 47. Ausgabe im Jahre 2020 stand von Anfang an unter einem unglücklichen Stern. Erst warf die Corona-Pandemie die Planungen über den Haufen. Dann hatten die Berliner Wasserbetriebe an der Mönchmühler Straße die Fahrbahn vollständig gesperrt. 

Versammlung statt Fest

Statt das Fest durchzuziehen, entschied der Vorstand, das Fest abzusagen. Um doch noch etwas vom Rosenthaler Herbst zu retten, nämlich den Auftritt von Andrej Hermlin mit den Swingin‘ Hermlins, beantragte der Vorsitzende eine Versammlung, bestellte einen Bühnenwagen und organisierte einen Bierstand in der Nähe der Bühne. 

Eröffnung mit Sören Benn

Um 14.00 Uhr kam Bezirksbürgermeister  Sören Benn. Er sprach über die knappen Ressourcen des Bezirksamtes, die unter der Corona-Pandemie noch weniger ausreichten, um eine funktionierende Verwaltung aufrecht zu erhalten. Er bedauerte auch, dass das Fest an der Panke ausgefallen ist, hatte aber auch keine Möglichkeit gesehen, das Fest nach den geltenden Corona-Regeln auszurichten. Um so wichtiger wäre es gewesen, mit dem Rosenthaler Herbst einen Neuanfang zu wagen. 

Kulturangebot

Gegen 18.00 Uhr kamen weitere Besucher, um das Konzert von den Swingin‘ Hermlins zu hören. Und das hat sich wirklich gelohnt. Der Auftritt der international bekannten Swing-Band aus Berlin hob die Stimmung erzeugte doch noch wenig Rosenthaler-Herbst-Stimmung am Samstagabend. Der Vorsitzende des Bürgervereins, Dr. Dieter Bonitz, begrüßte die Band auf der Bühne des 47. Rosenthaler Herbstes 2020. 

Andrej Hermlin

In seiner Vorstellung erklärt Andrej Hermlin, dass er ein Berliner ist. Sein Vater ist der bekannte Schriftsteller Stefan Hermlin, der seine Mutter in Moskau kennengelernt hat. Das erklärt die Schreibweise seines Vornamens. 

 

David Hermlin

Zur Bühnenausstattung gehörten auch die originalen Pulte aus den zwanziger Jahren des letzten Jahrhunderts und die originalen Anzüge, die auch aus der Zeit sind und sich so lange gehalten haben. Hier eine Gesangseinlage von David Hermlin. 

 

Schlussakkord zur Pause

Nach der ersten Session gab es eine kleine Pause, damit die Vorbereitungen für den Livestream getroffen werden konnten. Die Band sendet seit dem Corona-Lockdown, als alle Konzerte des Swing Dance Orchestra abgesagt wurden, jeden Abend um 19.00 Uhr aus dem eigenen Wohnzimmer oder von einer öffentlichen Bühne einen Livestream auf Facebook. Der Rosenthaler Herbst war die 189. Folge dieser Serie. 

Hier kommt der Schlussakkord zur Pause. 

 

 

Galerie

Ein paar Schnappschüsse vom Auftritt der Swingin‘ Hermlins. 

 

One thought on “The Swingin‘ Hermlins begeistern Rosenthal

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.