Die Festschrift 2020 ist online

Am 31. August 2020 ist die Festschrift für den 47. Rosenthaler Herbst 2020 fertig geworden. An diesem Tag ist es auf unserer Website online gestellt und zum Download veröffentlicht worden. Wegen der Corona-Pandemie war das Programm für den Rosenthaler Herbst 2020, das im Februar schon fast fertig geplant war, verworfen worden. Erst im Juni 2020, als die täglich gemeldete Zahl der positiven Corona-Tests auf einem niedrigen Niveau angekommen war, hatte der Vorstand beschlossen, den Rosenthaler Herbst nach Corona-Regeln durchzuführen. Das bedeutete: kein Festumzug und keine anziehungsstarken Coverbands. Statt eines Programmheftes sollte zumindest eine Festschrift erscheinen.  

So ist der Platz für das Programm minimal. Statt dessen gibt es Beiträge zur Geschichte des Dorfes Rosenthal, ein Portrait der Revierförsterei, ein Beitrag über die Grundschule und die neue Satzung des Bürgervereins. Wir wünschen allen Rosenthalerinnen und Rosenthalern viel Vergnügen bei der Lektüre.

Seit dem 8. September 2020 ist klar: Der 47. Rosenthaler Herbst 2020 wird nicht stattfinden. Wer sich dazu äußern möchte, kann dies am Samstag, den 19. September 2020, zwischen 14.00 Uhr und 20.00 Uhr an der Hauptstraße 154 in Rosenthal tun. Der Vorstand des Bürgervereins Dorf Rosenthal e.V. wird vor Ort sein, um mit Anwohnern und Besuchern über das Herbstfest zu diskutieren. Musikalisch wird die Versammlung begleitet durch die Swingin‘ Hermlins von Andrej Hermlin. 

2020-09-07_Festschrift2020

Programmheft zum Download

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.